Spielberichte D-Jugend (Pokal + Liga Spieltag 1-3)

SGM – SC Urbach II  8:1

Von Beginn an hatten wir das Spiel im Griff. Mit klasse Kombinationen und schönen Toren waren wir bis zur Halbzeit mit 6:0 in Führung. Urbach ließ sich aber nicht hängen, sondern kämpfte weiter und konnte den Anschlusstreffer erzielen. Ab Mitte der zweiten Hälfte wurden unsere Abschlüsse wieder genauer und wir bauten die Führung weiter aus.

Es spielten: Marius Gericke, Tim Ripsam, David Hinderer, Marius u. Manuel (1) Pressler, Sullivan Grün, Florian Neige (1), Marco Pereira (4), Ben Müller(1), Luca Bastian (1), Luca Sgobba

 

VFL Winterbach II – SGM  1:4

Nach 7 Minuten brachte uns Luca Bastian mit dem Tor des Tages in Führung. Zuvor setzte sich Marco gekonnt auf der rechten Seite durch. Seine Flanke nagelte Luca per Seitfallzieher unhaltbar in die Maschen. Wir erspielten uns weitere Tormöglichkeiten doch es dauerte 25 Minuten bis Luca Sgobba nach einem schönen Spielzug zum 2:0 erhöhen konnte.

Kurz nach der Pause erhöhte Tim, nach einer Ecke, auf 3:0 . Durch einige Stellungsfehler bekam der Gegner gute Tormöglichkeiten und konnte den Anschlußtreffer erzielen .Im weiteren Verlauf vergaben wir leider zuviele Torchancen. Kurz vor Schluß belohnte sich Marco für seine tolle Leistung selbst und erzielte das 4:1.

Es spielten : Marius Gericke, Luca Sgobba(1), Marlon Baranja, David Hinderer, Tim Ripsam(1), Marco Pereira(1), Sullivan Grün, Ben Degout, Luca Bastian(1), Elian Celaj

 

SGM I – SGM Haubersbronn/Miedelsbach II  7:1

Guter Saisonstart unserer Jungs auf dem neuen Kunstrasen in Rudersberg. Von Beginn an waren wir die spielbestimmende Mannschaft und mit sehenswerten Toren haben wir auch in der Höhe verdient gewonnen. Vincent und Ferenc, die uns aus der D2 ausgeholfen haben, überzeugten mit toller Leistung.

Es spielten: Marius Gericke, Luca Sgobba, Marlon Baranja, Tim Ripsam, David Hinderer, Marco Pereira(1), Sullivan Grün(2), Ben Degout(1), Luca Bastian(3), Vincent u. Ferenc Wiesinger

 

Bezirkspokal 2. Runde SV Fellbach – SGM   2:1

Der Bezirksligist war von Beginn an die spielerisch bessere Mannschaft. Ihre schnellen Angriffe konnten wir aber gut verteidigen. In der 12.Minute spielte Ben klasse in die Tiefe. Den Pass konnte Flo im Sprint gekonnt mitnehmen und schoss uns mit einem strammen Schuss in Führung. Der Treffer gab Sicherheit und das Spiel wurde bis zur Pause ausgeglichener.

In der zweiten Hälfte erhöhte Fellbach nochmal den Druck und drehte innerhalb von 8 Minuten das Spiel. Im weiteren Verlauf konnte Fellbach unsere Abwehr und Torhüter Marius nicht mehr überwinden und so blieb es beim 2:1.

Trotz der Niederlage,konnten wir mit unserer Leistung zufrieden sein. Klasse gekämpft!

Es spielten:Marius Gericke, David Hinderer, Tim Ripsam, Marlon Baranja, Marius u. Manuel Pressler, Marco Pereira, Sullivan Grün, Luca Bastian, Ben Müller, Florian Neige(1), Jonas Konrad

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.