D-Jugend 4. Spieltag

KSV Zrinski Waiblingen – SGM  0:5

 

Die SGM war spielbestimmend und ging nach 8 Minuten auch in Führung. Leider war das Spiel von vielen Fouls und anderen unfairen Aktionen geprägt. Der junge Schiedsrichter war oft überfordert und seine Entscheidungen nicht immer nachvollziehbar, was nicht gerade zur Beruhigung des Spieles sorgte. Großes Lob an die Mannschaft, die cool blieb und durch weitere Tore das Spiel verdient gewonnen hat.

Es spielten: Marius Gericke, David Hinderer, Tim Ripsam, Marius und Manuel(1) Pressler, Florian Neige(1), Ben Müller, Luca Bastian, Marco Pereira(3), Sullivan Grün, Marlon Baranja.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.