Verdienter Auswärtssieg

Der TSV Schlechtbach II konnte sein Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Höfen-Baach II hochverdient mit 1:5 (1:3) gewinnen.

Im ganzen Spiel erspielte sich der TSV zahlreiche Torchancen. Bereits in der 10. Minute konnte Amir Farhadi nach Vorlage von Felix Weber das 0:1 erzielen. Dann ermöglichte die einzige Unsicherheit in der TSV-Defensive den Gastgebern den 1:1 Ausgleich. In der 25. Minute krönte Felix Weber einen tollen Alleingang mit dem 1:2. Kurz darauf übersah der Schiedsrichter ein klares Foul im Strafraum an Moritz Ponterlitschek, dafür gab er wenig später Strafstoß für Höfen-Baach, welchen Torspieler Tobias Munz stark parierte. Noch vor der Pause gelang Tim Layer per Kopf nach Vorlage von Alexander Wollmetshäuser das 1:3. Im zweiten Durchgang hatte der TSV weiter viele Tormöglichkeiten und erzielte durch Amir Farhadi und Benedikt Barth (Vorlage Ingo Strobel) zwei weitere Treffer zum hochverdienten 1:5 Endstand.

Comments are closed.