Keine Chance gegen den Meister

Chancenlos war der TSV Schlechtbach II gegen den neuen Meister der Kreisliga B IV, den TV Oeffingen II, und musste sich mit 0:6 geschlagen geben.

Die Gäste zeigten im gesamten Spiel, dass sie in der nächsten Saison zurecht in der Kreisliga A spielen und dominierten die Partie. Der TSV hielt in der ersten Hälfte nach Kräften dagegen, die Spieler warfen sich in jeden Ball und versuchten immer mal wieder über Konter zum Erfolg zu kommen. Bitter war, dass der erste Gegentreffer durch einen Foulelfmeter fiel. Bis zur Pause konnte Schlechtbach die Gegenwehr aufrecht erhalten, im zweiten Durchgang ging dann aber zunehmend die Luft aus und man musste schließlich ein 0:6 hinnehmen.

Glückwunsch an den TV Oeffingen II zur Meisterschaft und dem Aufstieg in die Kreisliga A!

Comments are closed.