Zu wenig Gegenwehr!

Zu wenig Gegenwehr leistete die 2. Mannschaft des TSV Schlechtbach im Heimspiel gegen den SSV Steinach-Reichenbach II und war deshalb beim 0:5 chancenlos. Wieder einmal wurde der Start verschlafen und man musste einem frühen Rückstand hinterherlaufen (9. Minute). Nach dem Gegentreffer war das Spiel ausgeglichen mit leichten Feldvorteilen für die Gastgeber, der TSV zeigte sich dabei aber in den entscheidenden Situationen nicht entschlossen genug und konnte sich deshalb kaum Torchancen herausspielen. Eine Fehlerkette im Spielaufbau sorgte dann in der 31. Minute für das zweite Gästetor. In der Folge lies der TSV bis zur Pause jede Gegenwehr vermissen und kassierte noch zwei weitere Gegentore.

Erst im zweiten Spielabschnitt zeigte die Mannschaft dann nochmal ein anderes Gesicht und präsentierte sich weitaus besser als noch in der ersten Hälfte. Trotz der Leistungssteigerung musste man kurz vor Spielende noch das 0:5 hinnehmen. Leider schaffen es die Jungs momentan nicht zwei gute Halbzeiten in einem Spiel zu zeigen und bleiben damit deutlich unter ihren Möglichkeiten.

Comments are closed.