Trainingslager Sommervorbereitung 19-20

In der Sommervorbereitung bereiteten sich unsere Jungs vom 26.-28.07. im Trainingslager in Kempten auf die neue Saison vor. Freitagnachmittags machten sich 25 Spieler und 3 Trainer auf ins JUFA Hotel Kempten. Nachdem die Zimmer bezogen waren und alle eine Kleinigkeit gegessen hatten ging es auch schon zur ersten Einheit auf den Platz. Im Fokus stand dabei wie an dem gesamten Wochenende neben der Fitness vor allem sauberes Passspiel. Nach der intensiven Einheit ging es zurück ins Hotel, wo wir uns den Auftakt der 2. Liga mit dem Spiel des VfB Stuttgart gegen Hannover 96 ansahen. 

Am Samstagmorgen startete der Tag um 7:15 Uhr mit einer kurzen Laufeinheit und anschließendem Frühstück. Danach ging es auf den Platz wo für unseren Keeper Torwarttraining und für die Feldspieler Passspiel und Spielformen anstanden. Nach dem Mittagessen hatten die Jungs dann Freizeit, die von den meisten zur Erholung im Zimmer oder angrenzenden Freibad genutzt wurde. Die Nachmittagseinheit wurde noch von einem Testspiel gegen die TuS Immenstaad ergänzt. In 2×30 Minuten konnte sich unser Team nach 0:3 Rückstand dank einer klaren Leistungssteigerung mit 6:3 durchsetzen. Als Belohnung für den Sieg und die gute Trainingsarbeit wurde die Laufeinheit am Sonntagmorgen ausfallen gelassen. 

Nach dem Testspiel am Samstagabend gab es Abendessen und anschließend ging unser Team noch zum Entspannen ins Hallenbad, bevor der Abend gemütlich an der Unterkunft ausklang

Sonntagmorgens fand nach dem Frühstück die abschließende Einheit auf dem Trainingsplatz in Kempten statt. Danach ging es in Richtung Ulm, wo ein weiterer Test gegen eine gemischte Mannschaft der TSG Ehingen stattfand. Bei dem Spiel zeigten unsere Jungs teilweise tolle Kombinationen, mussten aber auch den anstrengenden Einheiten der letzten Tage etwas Tribut zollen, sodass zum Ende hin die Kraft ausging. Trotzdem setzten wir uns mit 6:5 durch. Damit bildete das Spiel einen gelungenen Abschluss eines tollen Trainingslagers! 

Ein großer Dank gilt hier auch nochmal unserem Sponsor JAHNinterprof, dessen Unterstützung uns dieses Trainingslager überhaupt erst möglich gemacht hat!

Comments are closed.