Weihnachtsfeier 2019

Auch in diesem Jahr feierten die Fußballer des TSV Schlechtbach zusammen mit ihren Frauen, Kindern und Fans den Jahresausklang mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier.

Der Abend begann mit einem Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr, dafür trug Abteilungsleiter Lukas Tauschek ein auf die Mannschaft zugeschnittenes, leicht ironisches Gedicht vor. Anschließend grüßte auch Vorstand Andreas Egger die Gäste und bat um Unterstützung bei den künftigen Aufgaben des Hauptvereins. Der Rückblick wurde durch eine Diashow mit den besten Bildern des Jahres abgerundet.

Nach dem leckeren Essen – es gab Balkanplatten von unserem Vereinsheim, dem Restaurant Wieslauftal – folgte eine Überraschung für Frauen und Kinder. Der Weihnachtsmann kam zu Besuch und beschenkte die Kinder mit kleinen Päckchen und die Frauen mit Weihnachtssternen.

Der Weihnachtsmann besuchte unsere Weihnachtsfeier und beschenkte Frauen und Kinder

Im Weihnachtsquiz konnten dann alle Gäste unter Beweis stellen, was sie über das Jahr 2019 im Zusammenhang mit dem TSV Schlechtbach im Gedächtnis behalten hatten. So mussten beispielsweise Fragen dazu beantwortet werden, welche Spieler in der aktuellen Saison die meisten Spielminuten absolviert haben, wie viele Spieler beim Ausflug nach Rimini dabei waren oder wie der DJ beim diesjährigen Beerpong Turnier hieß. Souveräner Sieger beim Quizspiel war Maximilian Eidher vor Robin Brenner und Lea Schäfer, die mit der letzten Frage noch aufs Treppchen springen konnte. Für alle drei gab es tolle Preise, unter anderem einen Amazon Gutschein, einen Gutschein unserer Vereinsgaststätte und Ticketgutscheine unseres Vereinsfreundes, dem 1. FC Heidenheim.

Die Sieger beim Weihnachtsquiz: Lea Schäfer, Robin Brenner, Maximilian Eidher und Quizmaster Raphael Dimitroff

Weiter im Programm ging es mit unserer Tombola, bei der viele tolle Preise gewonnen wurden. Für die Bereitstellung und das Entgegenkommen bei der Beschaffung der Preise möchten wir uns bei unseren Partnern und Sponsoren bedanken. Namentlich sind das: Restaurant Wieslauftal, Edelfan Willi Beck, Sport Schwab Winterbach, Kirstin Breitenbücher von Tisch & Co in Steinenberg, Edeka Lämmle Rudersberg, 1. FC Heidenheim und STARS4KIDS.

Den Abschluss des offiziellen Teils bildete die Prämierung der Spieler der Hinrunde, die zuvor durch die anwesenden Gäste gewählt wurden. Durchgesetzt haben sich für die 2. Mannschaft Tobias Munz und für die 1. Mannschaft Jan Augustin.

Spieler der Hinrunde: Tobias Munz (2. Mannschaft) und Jan Augustin (1. Mannschaft)

Noch bis spät in die Nacht wurde abschließend gemeinsam gefeiert und so konnte der Abend schön ausklingen.

In diesem Sinne wünschen wir allen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch in ein hoffentlich erfolgreiches neues Jahr 2020!

Comments are closed.