AH – Spiel- + Ausflugsberichte 2017

Hallenturnier

Alle Jahre wieder, so sind wir auch dieses Jahr mit dem Hallenturnier des TSV Oberbrüden in unsere Saison gestartet. Nach einer unglücklichen Niederlage im Halbfinale, gegen den späteren Turniersieger TSV Schmiden, konnten wir das kleine Finale für uns entscheiden und somit, wie im letzten Jahr, den 3. Platz belegen.

Kreisliga A Ü32

Von März bis Juli haben wir an der Feldrunde Ü32 in der Kreisliga A mit insgesamt 6 Mannschaften teilgenommen. Ein schwieriges Unterfangen, da zum Nichtabstieg der 3. Platz erreicht werden musste.

Doch von Abstieg war im gesamten Saisonverlauf keine Rede. Unsere mannschaftliche Geschlossenheit war der Schlüssel zum hochverdienten 2. Tabellenplatz. Das Spielniveau konnten wir durch die regelmäßige Unterstützung unserer „Nachwuchs-AHler“ über die ganze Saison hinweg am oberen Limit halten. Lediglich dem souveränen Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga dem SSV Zuffenhausen mussten wir uns in beiden Spielen mit einem äußerst knappen und vom Spielverlauf schmeichelhaften 2:1 geschlagen geben.

Äußerst erfreulich war, dass der Mannschaftskader für die jeweiligen Feldrundenspiele schon nach jedem Abschlusstraining feststand. Durchaus unüblich bei AH-Mannschaften bei denen selbst noch am Spieltag kurzfristig Spieler organisiert werden müssen.

Ergebnisse der Spieltage und Torschützen

TSV Miedelsbach – TSV Schlechtbach                          0:0

TSV Schlechtbach – TV Weiler/Rems                             4:0

Tore: Markus Breitenbücher, Kevin Meya, Heiko Harsch, Stefan Kuhn

SSV Zuffenhausen – TSV Schlechtbach                        2:1

Tore: Kevin Meya

SG Sonnenhof Großaspach – TSV Schlechtbach        2:3

Tore: Heiko Harsch, Kevin Meya (2)

TSV Schlechtbach – 1. FC Hohenacker                         5:0

Tore: Heiko Harsch, Stefan Kuhn (3), Kevin Meya

TSV Schlechtbach – TSV Miedelsbach                          3:1

Tore: Heiko Harsch (2), Stefan Kuhn

TV Weiler/Rems – TSV Schlechtbach                            1:2

Tore: Sebastian Rychlik, Heiko Harsch

TSV Schlechtbach – SSV Zuffenhausen                        1:2

Tore: Kevin Meya

TSV Schlechtbach – SG Sonnenhof/Großaspach        0:0

1.FC Hohenacker – TSV Schlechtbach 1:5

Tore: Kenan Kuruoglu, Jochen Leidenbach (2), Heiko Harsch, Sergej Fuchs

Tabelle

Bezirks-Kleinfeldmeisterschaften Ü40

Hier konnten wir, bei dem in Schmiden ausgetragenen Turnier, den 3. Platz hinter dem neuen Bezirksmeister SV Fellbach und dem zweitplatzierten Zrinski Waiblingen erreichen. Durch diesen dritten Platz konnten wir uns für die Endrunde der Württembergischen Meisterschaft, den sogenannten Erdinger Ü40-Cup, qualifizieren.

Erdinger Ü40-Cup

Am 9. September fand der Erdinger Ü40-Cup auf dem Sportgelände des SV Zainingen statt. Die 24 teilnehmenden Mannschaften wurden in vier Gruppen aufgeteilt und konnten sich für die Finalspiele qualifizieren. Aufgrund unserer, an diesem Tag eklatanten Abschlussschwächen, haben wir den möglichen Einzug in die Finalspiele leichtfertig verspielt und das Turnier war somit für uns bereits in der Vorrunde beendet.

Weinfestturnier in Hintersteinenberg

Das Weinfestturnier in Hintersteinenberg fand dieses Jahr am 23. September statt. In den Jahren 2014 / 2015 / 2016 konnten wir das Turnier gewinnen und somit sind wir in diesem Jahr als Titelfavorit an den Start gegangen.

In den Vorrundenspielen gab es keine Niederlage und unser Torspieler musste nur einmal hinter sich greifen. Die gegnerischen Mannschaften wurden beherrscht und teilweise in ihrer eigenen Hälfte eingeschnürt. Doch zahlreiche Chancen konnten nicht verwertet werden und somit blieb uns am Ende nur der enttäuschende 6. Platz.

Training

Sehr erfreulich ist in diesem Jahr die hohe Trainingsbeteiligung. In der Regel haben zwischen 14 und 18 Spieler am Training teilgenommen, teilweise konnten wir mit 22 Mann ein Trainingsspiel über den ganzen Platz austragen. Der Spaßfaktor während der Trainingseinheiten und natürlich auch danach beim gemütlichen Beisammensein kommt deshalb nie zu kurz. Die Stimmung ist einfach top!

Trainingszeiten

An spielfreien Wochenenden immer freitags ab 19.00 Uhr

An Spiel- und Turniertagen immer mittwochs ab 19.30 Uhr

Aktivitäten ohne Ball

Am 3. März haben wir mit 25 Personen an einer Weinprobe beim Weingut Mayerle in Remshalden teilgenommen. Neben den unterschiedlichen Weinsorten wurde uns auch noch deren Entstehung näher gebracht. Zahlreiche sehr gute Weine wurden der ausgelassenen und lustigen Runde zum Verköstigen angeboten. Unser großer Dank gilt unserem „Vergnügungswart“ Thomas Zwissler, der diesen gelungenen Abend und den Fahrservice Bübs-Busla für uns organisiert hat.

Vom 30. Juni bis 2. Juli machten wir uns dann wieder zu unserem alljährlichen AH-Ausflug nach Oberstaufen auf. Die Rekord-Teilnehmerzahl von 22 Personen war dieses Jahr am Start. Nach drei ereignisreichen und schönen Tagen kehrten wir dann alle wohlbehalten wieder zurück.

Fazit

Wir blicken auf ein ereignis- und erfolgreiches Jahr zurück. Aus der positiven sportlichen Entwicklung hat sich in kurzer Zeit eine bemerkenswerte Kameradschaft gebildet. Der Zusammenhalt in unserem Team ist in diesem Jahr durch nichts zu übertreffen. Ich hoffe und wünsche mir, dass wir diesen Weg weiterhin gemeinsam fortführen können. Ich bin dankbar und froh ein Teil der TSV-AH zu sein.

Sportliche Grüße

Markus Breitenbücher

AH-Koordinator

Comments are closed.